ONYC 2017 | Shootout - 08.01.2017 ca. 19:30 Uhr

Es finden keine Probewürfe vor dem Shootout statt. Die Bahnen werden auch NICHT neu geölt. Eine Runde weiter kommen die Spieler/-innen der/die einen Strike oder einen 9er Anwurf erreicht. Alle anderen Anwürfe scheiden automatisch aus! Dieser Modus bleibt bis zum Schluss des Shootouts bestehen. Der Shootout dauert solange bis nur noch 1 Spieler übrig ist. Prämiert werden die Plätze 1-3.

Platz 1-3 beim Shootout der ONYC 2017
PlatzSpieler/inPreisgeld
1Anna Kraemer500 EUR
2Kai Rempel300 EUR
3Jay Waland100 EUR
Teilnehmer am Shootout der ONYC 2017
Anders, Thorben
Bauer, Rudi
Bauer, Simon
Benkendorf, Pascal
Bill, Jens
Birkner, Jochen
Blaise, Claude
Brandes, Gabriele
Brandt, Sandro
Buda, Laura
Buda, Markus
Buda, Susanne
Bujdoso, Max
Burghard, Bettina
Büttner, Christian
Bzik, Andrè
Deede, Bernd
Dervenich, Jan
Dewitt, Andre William
Fischer, Hendrik
Fischer, Oliver
Franz, Tobias
Frey, Alexander
Gehrmann, Dirk
Golke, Christopher
Görlitz, Timo
Große, Daniel
Hagist, Dieter
Helfrich, Regina
Herbig, Frank
Herrmann, Andrea
Herth, Dieter
Jantschik, Leonhard
Kehr, Marco
Kemnitz, Andreas
Kloos, Fabian
Kozak, Michael
Kraemer, Anna
Lehmann, Dirk
Lischka, Klaus
Louia-Kretz, Jürgen
Malz, Saskia
Michow, Andre
Morig, Oliver
Moritz, Marcel
Nisch, Rainer
Olde Damink, Tim
Ott, Sebastian
Patel, Bobby
Reincke, Oliver
Rempel, Kai
Rischer, Marco
Rohn, Jörg
Sautter, Monika
Schirmaier, Maikel
Schroschk, Sidney
Schwertfeger, Arthur
Senne, Sabrina
Senne, Sascha
Siemonsen-Caldwell, Melanie
Skutta, Simon
Söllner, Michael
Spohr, Philipp
Sprick, Jennifer
Stemmler, Patrick
Theiß, Niko
Thill, Tommy
Thun, Michael
Tscharke, Uwe
Völlmerk, Oliver
Wagner, Marcel
Waland, Jay
Weidling, Wolfgang
Wilson, Joseph
Wörrlein, Helmut
Zabelt, René